Slogan Spvgg Bad Pyrmont Leidenschaft seit 1920 WEISS

<
16 / 120
>
 

David Odonkor übernimmt Trainerposten

„Trainer Philipp Gasde und die SpVgg. Bad Pyrmont trennen sich zum Saisonende einvernehmlich – David Odonkor übernimmt"

david_odonkor-palmer_spvgg_bad_pyrmontTrainer Philipp Gasde und die SpVgg. Bad Pyrmont haben sich darauf verständigt, ihre Zusammenarbeit nach Ablauf der Saison 2016/17 zu beenden. Trotz in der Winterpause erzielter grundsätzlicher Einigung über eine Fortsetzung sind beide Parteien in den letzten Wochen gemeinsam zu der Überzeugung gekommen, dass ein solcher Schritt sowohl der Trainerkarriere von Philipp Gasde als auch der Entwicklung des Vereins neue Impulse geben kann.

Die Spielvereinigung Bad Pyrmont dankt Philipp Gasde für sein außerordentliches Engagement und die gute Zusammenarbeit, die mit dem zweimaligen Aufstieg in die Landesliga sowie dem Erreichen des letztjährigen Bezirkspokalfinales zu den größten sportlichen Erfolgen seit mehr als 30 Jahren geführt hat. Stolz sind beide Parteien ebenso darauf, gemeinsam auch schwierige sportliche Zeiten überstanden und damit ein Beispiel für Kontinuität im sonst oft so schnelllebigen Fußballsport gegeben zu haben.

Die aktuelle Tabellensituation sowie das bevorstehende Pokalhalbfinale bieten beste Voraussetzungen, diese Saison erneut ausgesprochen erfolgreich zu beenden. Trainer und Verein werden in den nächsten Wochen gemeinsam alles geben, um durch bestmögliche Ergebnisse die 5-jährige Zusammenarbeit zu einem tollen Abschluss zu bringen.

Nach der Übereinkunft mit Philipp Gasde, die Zusammenarbeit zu beenden, wurden vom Sportlichen Leiter Dominic Palmer Nachfolgeoptionen geprüft, die sich schnell auf eine Person konzentrierten – David Odonkor –, da alle Beteiligten vor allem in dem Punkt übereinstimmten, wie die sportliche Entwicklung der SpVgg. Bad Pyrmont vorangetrieben werden kann.

Zur Saison 2017/18 wird David Odonkor das Traineramt bei der SpVgg. Bad Pyrmont von 1920 übernehmen. Er hat in Bad Pyrmont einen Vertrag bis zum 30.06.2019 unterzeichnet und wird in den kommenden Wochen eng in die Planungen für die kommende Saison eingebunden sein. 

Erklärtes Ziel des neuen Trainers und des Vereins ist es, das Leistungsniveau der Mannschaft zu stabilisieren und weiterzuentwickeln. Die Grundausrichtung der SpVgg. als „Weiterbildungsverein“ für talentierte Spieler aus der Region soll jedoch beibehalten werden.
Diedrichs_Odonkor_Palmer_Busse1
Zitat David Odonkor (5. Mai 2017): „Ich freue mich sehr darauf, nun in Bad Pyrmont die Mannschaft der Spielvereinigung trainieren zu können und hoffe in der kommenden Saison auf ein reges Interesse der fußballbegeisterten Zuschauer an unseren Spielen.“


Spielvereinigung Bad Pyrmont von 1920 e.V.  -  Stadion an der Südtraße 7  -  31812 Bad Pyrmont  -  E-Mail: info@spvgg-badpyrmont.de
sponsored by