Slogan Spvgg Bad Pyrmont Leidenschaft seit 1920 WEISS

<
2 / 134
>
 

Vor wenigen Wochen Abstiegskandidat – jetzt vorübergehend Vierter!

Pyrmont holt die nächsten drei Punkte / Lesemann erzielt entscheidenden Treffer

spvgg-bad-pyrmont-fussball-landesliga-hannover-steffen-lesemann
Steffen Lesemann erzielte Pyrmonts Siegtreffer in der 33. Minute.

SpVgg. Bad Pyrmont – TSV Krähenwinkel/Kaltenweide 1:0 (1:0).

Nach dem 1:0-Sieg gegen den VfL Bückeburg haben die Kurstädter sich auch im Duell mit Krähenwinkel/Kaltenweide knapp durchgesetzt – und damit eine schöne Momentaufnahme geschaffen: Vorübergehend findet  sich die Spielvereinigung auf dem vierten Platz wieder. Zur Erinnerung: Vor nicht allzu langer galten die Pyrmonter noch als Abstiegskandidat – mittlerweile müsste schon einiges passieren, damit es nochmal eng wird. „In der ersten halben Stunde haben wir nicht zu unserem Spiel gefunden. Da haben wir dem Gegner zu viele Räume gelassen und waren zu spät in den Zweikämpfen“, kritisierte Pyrmonts Trainer David Odonkor. Der Führungstreffer sollte den Hausherren trotzdem gelingen: Roland Stuckenberg spielte Benedikt Hagemann über rechts an, Letzterer schickte Steffen Lesemann durch die Schnittstelle. Anschließend schob Lesemann aus spitzem Winkel zur Führung ein. „Danach hatten wir etwas mehr Sicherheit. In der zweiten Halbzeit haben wir den Ball laufen lassen, waren zweikampfstärker und haben uns gute Chancen erspielt.“ Knapp blieb es trotzdem – denn von  den Möglichkeiten durch Stuckenberg, Hagemann oder Luca Fleischmann sollte keine mehr im Tor landen. Am Ende brachte die Odonkor-Elf das Ergebnis über die Zeit. „So ganz zufrieden bin ich heute nicht. Wir waren  zu  angespannt. Das war ein wichtiges Spiel. Mit diesem Sieg haben wir die Abstiegsplätze erst einmal weit hinter uns gelassen. Wichtig war heute, dass wir die Null gehalten haben“, resümierte  Odonkor, der mit seiner Mannschaft den Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz auf 12 Punkte vergrößerte.
SpVgg. Bad Pyrmont: Schmidt, Stuckenberg, Müller, Pape, Fleischmann, Balov, Kayrak, Lesemann, Hagemann, Ackert, Meyer.
Tore: Steffen Lesemann (33.).

Quelle: AWesA

PREMIUM Sponsoren der Spvgg Bad Pyrmont

DMV-BANNER-400x150 Volksbank-BANNER-400x150
Stadtwerke-BANNER-400x150 BEGA-BANNER-400x150


Spielvereinigung Bad Pyrmont von 1920 e.V.  -  Stadion an der Südtraße 7  -  31812 Bad Pyrmont  -  E-Mail: info@spvgg-badpyrmont.de
sponsored by