Slogan Spvgg Bad Pyrmont Leidenschaft seit 1920 WEISS

<
2 / 155
>
 

Spiel gedreht: Auswärtssieg beim SV Iraklis Hellas

Schmidt, Gabibow & Dörries drehen Begegnung

fussball-herren-landesliga-bad-pyrmont-djawid_gabibow
Djawid Gabibow durfte sich als Torschütze zum 1:2 feiern lasse. (Foto: Archiv)

SV Iraklis Hellas – SpVgg. Bad Pyrnont 1:3 (1:0).

Auch die Pyrmonter waren in der Fremde erfolgreich. Bei den Griechen aus Hannover siegten die Kurstädter 3:1 und arbeiteten sich auf den siebten Rang vor. Allerdings liefen die Pyrmonter um Kapitän Gerrit Pape früh einem Rückstand hinterher. „Da haben wir uns leider nicht clever angestellt. Positiv ist aber, dass die Mannschaft danach weiter an sich geglaubt hat. Wir hatten von Anfang bis Ende die Kontrolle“, erklärte Pyrmonts Trainer David Odonkor. Allerdings fehlte noch die Zielgenauigkeit. Alexander Baal, Benedikt Hagemann und Pape ließen im ersten Durchgang  gute Chancen ungenutzt. „In der Halbzeit habe ich den Jungs gesamt, dass wir die bessere Mannschaft sind. Im letzten Drittel hat uns noch die Zielstrebigkeit gefehlt. Das lief im zweiten Durchgang besser“, meinte Odonkor. 120 Sekunden nach Wiederanpfiff war der Bann gebrochen. Alexander Baal setzte Kevin Schmidt stark in Szene, der  anschließend überlegt zum Ausgleich einschob. Über Baal und Hagemann fuhr  die Spielvereinigung in der Folge immer wieder  aussichtsreiche Angriffe. Ein solcher führte schließlich zur Führung, als Djawid Gabibow in der 62. Minute das 2:1 für die Gäste markierte. Anschließend verteidigte Pyrmont die Führung, ehe in der Nachspielzeit die Entscheidung gefallen war. Der eingewechselte Jan Dörries traf zum 3:1-Endstand. „Die Mannschaft hat an diesen Sieg geglaubt und ihn sich letztlich auch erkämpft. Drei verschiedene Torschützen untermauern, dass sich jeder voll eingebracht  hat“, lobte Odonkor abschließend.
SpVgg. Bad Pyrmont: Stefan Schmidt, Ofosua, Stuckenberg, Pape, Fleischmann, Kevin Schmidt, Lesemann (55.  Vespermann), Baal (89. Dörries), Hagemann, Gabibow (63. Karayilan).
Tore: 1:0 (14.), 1:1 Kevin Schmidt (47.), 1:2 Djawid Gabibow(62.), 1:3 Jan Dörries (90.)

Quelle: AWesA

PREMIUM Sponsoren der Spvgg Bad Pyrmont

DMV-BANNER-400x150 Volksbank-BANNER-400x150
Stadtwerke-BANNER-400x150 BEGA-BANNER-400x150


Spielvereinigung Bad Pyrmont von 1920 e.V.  -  Stadion an der Südtraße 7  -  31812 Bad Pyrmont  -  E-Mail: info@spvgg-badpyrmont.de
sponsored by